Pakete Prospekte
Buchen

Die Imker des Kleinwalsertales

Gebirgshonig aus Außer Riezlern

Im Kleinwalsertal gibt noch die Natur den Takt vor. Extrem lange Kälteperioden, viel Schnee und ein raues Klima lassen die Natur erst Mitte Mai zum Leben erwachen.

Erst dann beginnt alles zu blühen und die Bienen haben eine Chance Futter zu finden. Ab diesem Zeitpunkt heißt es für die Bienen den Turbo einzuschalten. Pollen und Nektar müssen gesammelt und der neue Wintervorrat anlegt werden: all dies im Eiltempo. Denn bereits Mitte August richten sich die Bienen endgültig für den Winter ein und spätestens im Oktober stellen sie ihren „Flugbetrieb“ vollkommen ein.

Durch die einzigartige Lage im kleinen Walsertal haben die dortigen Imker das Glück, erstklassigen Honig ernten zu können. Egal ob Gebirgsblüten, Löwenzahn, Wald oder Alpenrosen – jeder Honig wird in sorgfältiger Handarbeit hergestellt und verarbeitet.

Besuch bei Imker Achim Schneider in Außer Riezlern

Honig direkt vom Imker: das ist nicht nur ein kostbares Naturprodukt, sondern auch ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Viel Arbeit, Herzblut und Leidenschaft fließen in jeden Liter des flüssigen Goldes. Das weiß auch der Imker Achim Schneider der im Ortsbereich Schwende seine eigene Gebirgs-Imkerei betreibt. Achim Schneider ist Spezialist in Sachen Honig und Bienen und stellt qualitativ hochwertigen Honig sowie Bienen Wachskerzen und Propolis Tinkturen her. Ja sogar ganze Bienenvölker kam man bei ihm auf Anfrage kaufen.

„Hier im Kleinwalsertal kann ich erstklassigen Honig ernten. Je nach Jahreszeit und entsprechenden Witterungsverhältnissen können wir ganz großartige goldgelbe Frühjahrsblütenhonige ernten. Später geht's in die Berge wo wir je nach Standort tolle aromatische Gebirgsblüten sammeln können und ganz oben bekommen wir ab Juni, aber nur wenn alle Bedingungen zusammenpassen, einen Alpenrosenhonig.“, so Achim Schneider.

Achim Schneider öffnet aber auch für Gäste seine Tore. Regelmäßig bietet er Führungen an und gibt Einblicke in das Leben der Bienen. Dort lernen die Besucher mehr über das aufwendige Handwerk der Honigproduktion und über den kostbaren Rohstoff.

Zur Website Sommer im Kleinwalsertal

Natururlaub im Alphotel in Vorarlberg

Verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub im Alphotel in Hirschegg und begeben Sie sich auf die Spurensuche nach den Vorarlberger Bienenvölkern. Besuchen Sie einen der zahlreichen Imker aus der Region und lernen Sie alles rund um das tüchtige Volk. Seien Sie bei der Honigherstellung live dabei und schauen Sie den Imkern bei der Verarbeitung ganz genau über die Schulter. Erfahren Sie alle Informationen, die zur Honigerzeugung wichtig sind und mit etwas Glück dürfen Sie auch selbst Hand anlegen.

Sommerpakete