Hotel-Lounge | Familienhotel Alphotel Hirschegg

Hotel-Lounge

Pakete Prospekte
Buchen

Wissenswertes zu Stornierungen während der Corona Zeit

Das Alphotel ist geschlossen / nicht erreichbar:

  • Zum Zeitpunkt Ihrer Anreise besteht eine behördlich verordnete Hotel-Schließung.
  • Zum Zeitpunkt Ihrer Anreise ist die An-/Abreise ins Kleiwalsertal aufgrund einer Grenzschließung nicht möglich.
  • Zum Zeitpunkt Ihrer Anreise wird seitens der österr. Regierung für Ihre Herkunftsregion/Nationalität bei der Einreise ins Kleinwalsertal eine allgemeine Quarantäne für die gesamte Bevölkerung verfügt.

Kostenlose schriftliche Stornierung möglich, eventuelle Anzahlungen werden in einen Gutschein umgewandelt bzw. zu 100% rückerstattet.

Das Alphotel ist geöffnet ABER,

Sie möchten/können nicht anreisen, da:

  • die Region Kleinwalsertal von Ihrem Herkunftsland als Risikogebiet der höchsten Kategorie eingestuft wurde.
  • Personen der gesamten Bevölkerung Ihres Herkunftslandes sich nach Abreise aus dem Kleinwalseretal mindestens 3 Tage in gesetzliche Heimquarantäne begeben müssen (es darf keine Unterscheidung zwischen geimpften/genesenen/getesteten Personne geben).
  • In Ihrer Region eine offizielle allgemeine Reisebeschränkung vorliegt.
  • Ihre Schulferienzeiten verschoben wurden.

  • Kostenlose schriftliche Stornierung möglich, eventuelle Anzahlungen werden in einen Gutschein umgewandelt bzw. zu 100% rückerstattet.

Sie können nicht anreisen, da Sie selbst oder einer der Mitreisenden COVID-19 positiv getestet wurde bzw. K1 Person ist oder eine amtlich verordnete Quarantäne für Sie bzw. Ihre Familienangehörige im gleichen Haushalt besteht:

  • Sie stornieren schriftlich Ihren Urlaub im Alphotel.
  • Umgehende Meldung des Versicherungsfalles an Ihre Reiseversicherung, deren Abschluss wir dringendst empfehlen. Vielen Reiseversicherungen (wie auch die von uns empfohlene Hotelstornoversicherung der Alianz) haben dieses Risiko inkludiert.
  • Sie erhalten eine Rechnung über Ihren Reisepreis entsprechend der jeweiligen Stornofrist, welche Sie bitte überweisen.
  • Sie reichen Ihre Alphotel-Stornorechnung bei Ihrer Reiserücktrittsversicherung.

Sie können nicht anreisen, aufgrund einer Erkrankung oder eines andern durch Ihre Reiseversicherung abgesicherten Grundes:

  • Sie stornieren schriftlich Ihren Urlaub im Alphotel.
  • Umgehende Meldung des Versicherungsfalles an Ihre Reiseversicherung, deren Abschluss wir dringendst empfehlen.
  • Sie erhalten eine Rechnung über Ihren Reisepreis entsprechend der jeweiligen Stornofrist, welche Sie bitte überweisen.
  • Sie reichen Ihre Alphotel-Stornorechnung bei Ihrer Reiserücktrittsversicherung

Sie möchten aufgrund gesundheitlicher Bedenken nicht anreisen bzw. haben berufliche oder sonstige Gründe, die eine Anreise verhindern und über keine Versicherung abgedeckt sind:

  • Sie stornieren schriftlich Ihren Urlaub im Alphotel.
  • Sie erhalten eine Rechnung über Ihren Reisepreis entsprechend der jeweiligen Stornofrist, welche Sie bitte überweisen.
  • Eventuelle Weiterleitung der Stornorechnung z.B. an Ihren Arbeitgeber oder weitere Dritte zur Begleichung, sollten die Stornogründe durch diese angeordnet worden sein.

Sie möchten nicht anreisen, da sich die Bedingungen vor Ort geändert haben:
Mit 5. März 2022 wurden in Österreich die Covid-Maßnahmen weitgehend aufgehoben. Allerdings wurde die Pandemie europaweit noch nicht als beendet erklärt.
u.U. werden im Laufe des Jahres 2022 je nach Infektionsgeschehen kurzfristig länderspezifische Maßnahmen oder Einschränkungen in unserem Betrieb, der Region oder bei touristischen Partnern wie z.B. den Bergbahnen zu unserer aller Sicherheit wieder notwendig sein und festgelegt. Hier können wir Ihnen leider langfristig keine verlässlichen Aussagen geben.

  • Eine Änderung bzw. Verschärfung der Maßnahmen hinsichtlich z.B. Maskenpflicht, Kapazitätsbegrenzungen, Abstandsregeln, Schichtbetrieb, Testpflicht, Beschränkungen für Ungeimpfte oder ähnliches berechtigen nicht zur kostenlosen Stornierung innerhalb der kostenpflichtigen Fristen.
  • Sollten Sie Bedenken bezüglich der zu Ihrem Wunschtermin gültigen Maßnahmen haben, empfehlen wir Ihnen abzuwarten und Ihren Urlaub erst kurzfristig vor Ihrem Wunschtermin zu buchen.

Stand März 22

Vertragsrücktritt durch Das Alphotel:

Das Alphotel ist berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, beispielsweise falls

  • ein Reiseteilnehmer Anzeichen einer ansteckenden Krankheit zeigt. Um dies abzuklären behalten wir uns vor, kurz vor Anreise bzw. bei Check-in einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen zu lassen.
  • ein Reiseteilnehmer die Corona-Schutzmaßnahmen des Alphotels nicht einhält. Diese Maßnahmen finden Sie jeweils aktualisiert auf unserer Homepage oder unserer App „Gastfreund“.