Tisch in der Lounge im Alphotel
Packages Brochure
Book online

Covid-19 2021

Aktuelle Informationen für Gäste und Mitarbeiter

Sichere Gastfreundschaft im Familotel Alphotel...

...mit dem Bestreben, alles für die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter zu unternehmen und gleichzeitig Gastfreundschaft und Herzlichkeit zu leben. 

Zum Sommer 2021 dürfen wir nun endlich wieder unsere Gästefamilien im Alphotel begrüßen und möchten Sie einladen, Ihren wohlverdienten, sicheren und unbeschwerten Urlaub zu genießen.

Seit dem Oktober 2020 hat das Kleinwalsertal aufgrund seiner besonderen geographischen Lage als schönste Sackgasse Österreichs einen Sonderstatus, der Ihnen eine unkomplizierte An- und Abreise ermöglicht.

Dies bedeutet für unsere Gäste bei der Ein- und Ausreise aus...:

  • ...Deutschland:
    Die Ein- und Ausreise ist ohne Quarantäneauflagen und auch ohne Registrierungspflicht möglich, da das Kleinwalsertal vom RKI in Deutschland nicht als Risikogebiet ausgewiesen bzw. vom Auswärtigen Amt explizit von der Reisewarnung ausgenommen ist.
  • ... der Schweiz:
    Das Kleinwalsertal in Vorarlberg zählt für das schweizer Bundesamt für Gesundheit aktuell NICHT zur Liste der Risikoländer, somit besteht bei der Rückreise keine Registrierungs- oder Quarantäneverpflichtung.
  • ...Österreich:
    natürlich ist der Transit durch Deutschland jederzeit möglich, um das Kleinwalsertal zu besuchen.

Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen begleiten Familienhotels seit Jahren und im letzten Jahr ganz besonders. Bei der Vielfalt der neuen Maßnahmen, die wir mit voller Verantwortung umsetzen, sind wir dankbar, dass wir auch auf Ihre Eigenverantwortung & Hausverstand, setzen dürfen. Denn nur gemeinsam mit Ihnen gelingt es uns Ihren sicheren Urlaub zu einer unbeschwerten und unvergesslichen Auszeit für Sie zu machen.

Unser Hygiene- und Präventionskonzept wird laufend an die offiziellen Vorgaben der österreichischen Bundesregierung angepasst - bitte beachten Sie dass es im Laufe des Sommers zu weiteren Änderungen kommen kann. Aktueller Stand: 10.06.2021

Für die aktuellen Öffnungsschritte wurden zur Sicherheit aller insbesondere die Zutrittskrierien und Testnachweise optimiert. Die Details hierzu finden Sie im Folgenden.

Das Alphotel Team beteiligt sich an der Aktion "Sichere Gastfreundschaft" und wir lassen alle unsere Mitarbeiter in kurzen regelmäßigen Intervallen auf Covid-19 testen sowie beim täglichen Dienstantritt Fieber messen. Wir freuen uns über die große Impfbereitschaft unserer Mitarbeiter und sind im Kleinwalsertal mit einer Impfrate von über 60 % führend in Vorarlberg.

Bitte beachten Sie, dass in Österreich und somit auch im Kleinwalsertal in allen öffentlichen Bereichen der Mindestabstand von 1 Meter einzuhalten ist. In Geschäften und Gastronomiebetrieben sowie an stark frequentierten öffentlichen Orten ist in geschlossenen Räumen Plätzen (Bergbahnen, ...) ist eine FFP2 Maske zu tragen. Beim Besuch von Restaurants und Hütten, Veranstaltungen, diverser Freizeiteinrichtungen sowie körpernahen Dienstleister benötigen Sie einen gültigen Zutrittsnachweis. Details zur Nutzung der Kleinwalsertaler Infrastruktur finden Sie hier.

Bis bald! Ihre Familie Kerwell mit dem Alphotel Team

Zutrittsnachweis: getestet - genesen - geimpft

Um unserer aller Sicherheit im Kleinwalsertal von Ihrem ersten bis zum letzten Urlaubstag zu gewährleisten sind Zutrittsnachweise sowohl für Ihren Check-In und Aufenthalt im Alphotel als auch für die Nutzung der Infrastruktur im Kleinwalsertal sowie im benachbarten Allgäu verpflichtend:

Gültiger Zutrittsnachweis:
dieser kann in Papierform oder in digitaler Form z.B. auf dem Smartphone vorgelegt werden.

  • Geimpft:
    • 1. Impfung -> ab dem 22. Tag nach der Impfung für 3 Monate (wenn man 21 Tage vor der Erstimpfung COVID-19 hatte für 9 Monate)
    • 2. Impfung -> für 9 Monate ab der Erstimpfung
  • Genesen:
    • ärztliche Bestätigung, offizieller Quarantänebescheid / Absonderungsbescheid -> nicht älter als 6 Monate
    • Antikörpertest -> nicht älter als 3 Monate
  • Getestet:
    • PCR-Test -> 72 Stunden
    • Antigen-Schnelltest (z.B. Teststation, Apotheken) -> 48 Stunden
    • Antigentest-Selbsttest zur Eingenanwendung mit digitaler Registrierung -> 24 Stunden
    • Selbsttest unter Aufsicht des Betriebes: nur für die Dauer des einmaligen Aufenthaltes/Zutritts (nur in Ausnahme angeboten)

 Die Nachweis- bzw. Testpflicht gilt für Erwachsene und Kinder ab 10. Jahren.

 Wir würden es begrüßen, wenn in diesem Zuge auch Kinder unter 10 Jahren vor oder nach Anreise freiwillig einen Test machen, insbesondere, wenn Sie in der Woche vor Anreise regelmäßig Kontakt zu Freunden in Schule, Kindergarten oder Hort hatten. Dies garantiert der gesamten Alphotel – Gästefamilie und unseren Mitarbeitern ein weiteres Stück Sicherheit.

Für alle Gäste mit dem Einreisestatus GETESTET gilt:
Für die Nutzung gastronomischer und weiterer Dienstleistungen (z.B. Massege) im Hotel muss vor Ort immer ein gültiger Zutrittsnachweis vorliegen.  Vom Land Vorarlberg wurden uns hierfür kostenlos "Nasenbohrer"-Tests (selbständiger, beidseitiger Test im vorderen Nasenbereich) zur Verfügung gestellt.

Sie erhalten im Alphotel täglich kostenlos einen Selbsttest mit QR Code zur digitalen Einmeldung im Vorarlberg Covid-Portal (ab 10 Jahren).
Sie führen den Test eigenverantwortlich ohne Aufsicht durch und melden diesen am besten über Smartphone oder Tablet an das Vorarlberger Covid-Portal.
Sie erhalten anschließend einen digitalen Testnachweis, gültig für 24 Stunden. Dieser gilt als Zutrittsnachweis für alle Dienstleistungen im Alphotel sowie bei anderen Einrichtungen/Dienstleistungen im Kleinwalsertal.
Für mehrfache Testungen während des Aufenthaltes (alle 24 Stunden) empfiehlt sich die Erstellung eines Benutzerkontos auf dem Vorarlberger Covid-Portal bereits vor Anreise.

allgemeines zum Sicherheits- und Hygienekonzept

  • Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen in allen Bereichen des Alphotels (indoor wie outdoor) ein.
  • Die FFP2-Maskenpflicht schützt Sie und andere in allgemein zugänglichen, geschlossenen Bereichen des Alphotels. FFP2-Maske für Personen ab 14 Jahren. Für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren reicht ein MNS bzw. ein Schlauchtuch.
    Für Gäste mit Maskenbefreiung & Schwangere gilt im Alphotel eine Tragepflicht von einer sonstigen den Mund- und Nasenbereich abdeckende und eng anliegende mechanische Schutzvorrichtung.
    • Lobby und Lounge
    • Buffetraum, Getränkeanlage, Ausgabebereich der Bar
    • Beim Betreten und Verlassen der Sauna bzw. des Schwimmbades
    • Bei der individuellen Nutzung des Toberaums
    • Ausgenommen: Ihr Sitzplatz, im Außenbereich sowie in Feuchtbereichen in Sauna und Schwimmbad
  • Alle Aufenthaltsräume werden regelmäßig, je nach Nutzung in stündlichen Intervallen gelüftet.
  • Mit unserem Reinigungskonzept der Firma Hollu und der damit verbundenen erhöhten Reinigungs- & Desinfektionsintervallen tragen wir Sorge für unsere Gäste und Mitarbeiter.
  • Das Familotel Alphotel steht aktuell ausschließlich unseren Übernachtungsgästen offen.
  • Personenlifte dürfen nur allein oder von Familienmitgliedern benutzt werden.
  • Wo es nötig ist sind Plexiglas-Scheiben angebracht, Desinfektionssäulen & Spender in allen öffentlichen Bereichen.
  • Wir bitten auf "Hände-Schütteln" zu verzichten, vermeiden Sie direkten Körperkontakt.
  • Niesen und Husten in die Armbeuge oder Taschentuch.

 

 

An- und Abreise

  • Zur Anreise legen Sie uns bitte die gültigen Zutrittsnachweise für Ihre Familie vor.
    Während Ihres Aufenthaltes im Alphotel sollte es Ihnen jederzeit möglich sein, einen gültigen Zutrittsnachweis bereitzuhalten. Je nach Art und Gültigkeitsdauer können Sie diesen durch unser Testangebot im Hotel oder der 300 m entfernten Teststraße aktualisieren.
  • Wir heissen Sie ab 14.00 Uhr willkommen, ab 16.00 Uhr steht Ihnen wie gewohnt Ihr Zimmer zur Verfügung.
  • Welcome-Tasche mit allen wichtigen Informationen.
  • Die Check-Out Zeit bleibt unverändert bei 10.30 Uhr - wir bitten Sie diese Zeit mit der Freigabe Ihres Zimmers einzuhalten um auch für unsere nächsten Gäste die Reinigungs- & Desinfektionsintervalle gewährleisten zu können.
    Gerne dürfen Sie das Mittagsbuffet und die Kinderbetreuung am Abreisetag bis 13.30 Uhr noch in Anspruch nehmen.
  • Bitte senden Sie uns das Urlaubsdatenblatt der Reservierungsbestätigung zurück, um den Check-In zu vereinfachen.
  • Bargeldloses Zahlen wird empfohlen.
  • FFP2 Masken können an der Rezeption erworben werden.

Kulinarik: Unsere Alphotel-Verwöhnpension

  • Im gesamten Restaurant- und Buffetbereich sind Masken zu tragen, ausgenommen am Tisch.
  • Buffets finden unter Einhaltung des nötigen Abstands von 1 Meter und der Hygienevorschriften (Händedesinfektion) statt. Bitte nutzen Sie bei jedem Gang zum Buffet die Desinfektionsständer.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist nur an Sitzplätzen gestattet. Bitte weisen Sie Ihre Kinder darauf hin.
  • das Mittagsbuffet sowie Kuchen- und Brotzeitbuffet finden wie gewohnt statt.
  • Die SB Getränkebar mit Säften, Limonaden, Kaffee & Tee steht weiterhin zur Verfügung.
  • Kinderbuffets werden durch Kindermenüs ersetzt – im Rahmen des Abendmenüs gemeinsam mit den Eltern – abends kein gemeinsames Kinderessen mit der Kinderbetreuung.
  • Die Weinkarte & die Barkarte gibt es in digitaler Form – direkt über Ihr eigenes Smartphone (QR Code)
  • Um den Mindestabstand von 1 Meter zwischen Familien zu garantieren, werden wir das Frühstück und Abendessen zu Vollbelegszeiten eventuell in 2 Schichten anbieten.
  • Leider sind konkrete Tischwünsche aufgrund der zu beachtenden maximalen Tischbelegungen nicht möglich.
  • max Personenzahl pro Tisch: Indoor 8 erw. Personen zuzüglich Kinder / Outdoor 16 erw. Personen zuzüglich Kinder.
  • Die Plätze direkt an der Hotelbar sind eingeschränkt, da im Ausgabebereich der Bar leider keine Konsumation erlaubt ist.

Schwimmbad und Sauna

  • Sind geöffnet – auch hier sind die Abstandsregeln von 1 Meter zu haushaltsfremden Personen und die damit verbundene maximale Personenanzahl einzuhalten. Diese finden Sie am Eingang des Hallenbades bzw. der Sauna Kabinen
  • Beim Betreten besteht Maskenpflicht, auf der Liege sowie dem Weg zum und vom Pool bzw. im Feuchtbereich und den Saunakabinen nicht.
  • Aufgüsse dürfen aktuell nicht durchgeführt werden.
  • Öffnungszeiten bleiben verlängert!
    • Schwimmbad: 7:00 - 18:00 sowie 20:00 - 21:45
      Während des Schwimmkurses ist das Schwimmbad für weitere Gäste gesperrt, das Kinderplanschbecken kann genutzt werden.
    • Sauna: 14:00 - 19:00 Uhr
      Gerne schalten wir Ihnen individuell die Sauna auch früher an, bitte wenden Sie sich hier direkt an unser Rezeptionsteam

Alphotel Kosmetik & Massage

  • Alle Behandlungen finden wie gewohnt statt, unter Berücksichtigung der Hygiene- und  Sicherheitsregeln.
  • unsere Therapeuten tragen Masken.
  • beim Betretten der Wellnesräume gilt die Maskenpflicht, dannach kann diese in Absprache mit den Therapeuten je nach Behandliung abgenommen werden.

Baby- und Kinderbetreuung

  • Alle Räumlichkeiten des Kinderclubs sind geöffnet
  • Fiebermessen und Registrierung bei Eintritt
  • Der gesamte Kids Club ist elternfreie Zone. an der Anmeldepforte bitte Staus vermeiden.
  • Unser Kinderprogramm findet in kleineren Gruppen unter Einhaltung der Abstandsregeln statt.
    Um den Kindern eine tolle Zeit mit so wenig Einschränkungen wie nur möglich bieten zu können, werden wir viele Programmpunkte im Freien und der Kleinwalsertaler Bergwelt durchführen.
  • Auch unser Happy Clown kommt uns ab und an wieder besuchen!
  • Das Ponyreiten in der Gruppe mit unserem Kinderclub kann aus hygienischen Gründen nicht stattfinden.
    Gerne können Sie privat geführtes Ponyreiten bei uns an der Rezeption buchen.
  • Für Aktivitäten außer Haus bitte die Masken nicht vergessen (im benachbarten Allgäu, z.B. den Bergbahnen gelten deutsche Regeln: MNS für Kinder bereits ab 5 Jahren)
  • Aktuell gibt es kein gemeinsames Kinderessen mit dem Kinderclub, die Kinder essen am Tisch der Eltern.

 

 

Ihr Gästezimmer

  • Reinigung mit dem Reinigungskonzept der Firma Hollu durch unsere geschulten Mitarbeiter
  • Zimmerreinigung täglich mit viruzid-wirksamen Produkten
  • Bitte beachten Sie, dass während der Zimmerreinigung nur das Zimmermädchen alleine im Zimmer sein darf.
  • Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihr Zimmer regelmäßig lüften, am besten auch vor der Reinigung durch das Zimmermädchen bzw. beim Checkout
  • Wir bitten Sie die Check Out Zeit & Freigabe der Zimmer bis 10.30 Uhr einzuhalten, um die Reinigungs- & Desinfektionsintervalle zu gewährleisten

 

 

Infrastruktur Kleinwalsertal-Oberstdorf

Bitte beachten Sie, dass  für die Restaurants, Cafe´s und Hütten im Kleinwalsertal die Rahmenbedingungen der Gastronomie gelten:

  • Registrierungspflicht
  • 1-Meter Abstand
  • FFP2-Maskenpflicht für Gäste ab 14J. (ab 6 Jahren MNS)
  • gültiger Zutrittsnachweis ab 10 J.
  • Indoor 8 Personen pro Tisch zuzüglich Kinder / Outdoor 16 Personen pro Tisch zuzüglich Kinder
  • Sperrstunde: 24:00 Uhr

 Bei Besuchen in Oberstorf und dem benachbarten Alläu gelten die deutschen Richtlinien.